Monat: Juni 2015

Summerthunderstorm

Summerthunderstorm
Summerthunderstorm
Advertisements

Immer bei ihr

Vergessen im heute
Erleben war gestern
Bewegung ein Hindernis
Alltag so schwer.

Kleine Freuden
So selten.
Familie immer da,
aber er fehlt.

Einsamer Morgen
beginnt mit Fremden.
Betreuung muss sein,
Annehmen so schwierig.

Abende so alleine,
keine liebende Hand,
Nichts mehr teilen,
er fehlt so sehr.

Nur in der Erinnerung
bist du nicht mehr allein.
Die schönen Tage
machen es leichter.

Gedanken sind bei ihm,
das Heute so leer.
So schön,
dass er immer bei ihr ist.

©Sabine Koss

Verlieren und gewinnen

Sec's Club

661735_original_R_K_B_by_twinlili_pixelio.de.Balance

Ich habe mich getrennt,
von Selbstzweifeln und Kleinmut
von banger Furcht, die dunkle
Wolken an den Himmel malt
und die Zukunft verdüstert.

Ich habe mich getrennt,
von der Furcht zu verlieren,
von der Sucht zu gefallen
und der Angst ich zu sein,
zu mir zu stehen.

Ich habe nicht gewusst,
dass ich dich suchte,
hinter anderen Gesichtern,
fremden und vertrauten,
in jeder Begegnung.

Deine zärtliche Berührung
hat mich erschaudern lassen.
Du hast mir Lust geschenkt,
Lebenslust und die freudige
Erwartung jedes neuen Tages.

So viele Wege hinter mir,
Bilder und Klänge, aus
einer anderen, fremden Welt.
Am Ende warst du da und
Gänsehaut auf meiner Seele.

Foto: twinlili  / pixelio.de

Ursprünglichen Post anzeigen

Ein Teil von mir

Immer da, immer nah,
Legt sich zu mir,
Nimmt mich in den Arm,
Wiegt mich sanft.

Liest mir jeden Wunsch
von den Lippen ab
Hält mich fest,
wenn ich schwanke.

Zeigt mir den Weg,
wenn ich zaudere,
gibt Zuversicht,
wenn ich zweifle.

Strahlt mich an,
Deine Liebe so warm
Dein Blick so klar
Ein Teil von mir.

©Sabine Koss