Du hast die Wahl

Das Streben nach dem Guten
beinhaltet die Erkenntnis,
das es das Böse gibt,
nicht nur da draußen
in der bösen Welt.
Nein, es ist in dir.
Es gehört zu dir,
du musst es erkennen
und akzeptieren.
Es gibt nichts Gutes
ohne die Dualität.
Finde dich damit ab.
Du willst alles richtig machen
alles gut machen,
aber das Gute
gibt es nicht ohne das Böse.
Hell nicht ohne Dunkel
Schatten nicht ohne Licht.
Akzeptiere dich
so wie du bist
empathisch und egoistisch
aggressiv und sanft
wütend und liebend
zart und brutal
arrogant und sensibel.
Das alles bist du
es ist in dir
Es ist der ewige Kampf
Teufel versus Gott
Mensch steht dazwischen
und muss sich entscheiden.
Liebe ist mein Weg
den ich ohne das Böse
nicht erkenne.
Du hast die Wahl.
©S. Adameit

4 Gedanken zu “Du hast die Wahl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s